Sie sind hier

Startseite

Kontakt

Projektteam QMITS

Ursula Liebeskind (LÄK Thüringen)
Dipl.-Inf. Ingo Buchholz (Takwa GmbH)

Adresse:

Landesärztekammer Thüringen
Im Semmicht 33
07751 Jena-Maua

Technik:

Takwa GmbH
Friedrich-List-Str. 36
99096 Erfurt

Kontaktformular

 

Der*die Nutzer*in wird darauf hingewiesen, dass die zur Beantwortung der Kontaktanfrage erforderlichen persönlichen Daten (Name, Vorname, Strasse und Hausnummer, PLZ und Ort, E-Mail, Telefon) von QM ITS auf elektronischen Datenträgern gespeichert werden. Der*die Nutzer*in stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten bei QM ITS zur Abwicklung der Kontaktanfragen ausdrücklich zu. Die gespeicherten persönlichen Daten werden von QM ITS vertraulich behandelt. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten des*der Nutzer*innen erfolgt unter Beachtung der DS-GVO, des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Dem*der Nutzer*in steht das Recht zu, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. QM ITS ist in diesem Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten des*der Nutzer*in verpflichtet.

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.
14 + 2 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Die technische Betreuung von QM ITS erfolgt bundesweit durch die Takwa GmbH:

Takwa GmbH
Friedrich-List-Str. 36
99096 Erfurt

Tel: +49 (0) 361 6534096
Fax: +49 (0) 361 6534097

E-Mail: info@takwa.de

News

1 Mio. Patiententage

Den Teilnehmern am intensivmedizinischen Benchmark der Landesärztekammer Thüringens stehen seit Anfang 2017 über eine Million Patiententage als Vergleichbasis zur Verfügung. Mit dieser Datenmenge stellt das Projekt eine der größten intensivmedizinischen Datensammlungen dar, die aus Verlaufsdaten gewonnen werden konnten. Wir freuen uns, dass die teilnehmenden Kliniken diese Daten über viele Jahre gesammelt haben und damit die ärztliche und kollegiale Qualitätssicherung im Sinne der Patienten vorangebracht haben.

Details ...

Internistische Intensivstation ausgezeichnet

Als eine der ersten Stationen bundesweit nimmt die Seesener Intensivstation der Klinik für Innere Medizin und Intensivmedizin an einem Pilotprojekt für externe Qualitätssicherung (sogenanntes Benchmarking) in der Intensivmedizin teil und erhielt dafür von der Ärztekammer Thüringen das Zertifikat zur externen Qualitätssicherung.

Link zum Presseartikel ...

Details ...